Thema: Tourismus und Landschaft

Blaue Landschaften

Die Flüsse Rhein und Neckar sind nicht nur Namensgeber der Region, sie haben auch ihr Landschaftsbild maßgeblich geprägt. Die vielfältigen Potenziale dieser Flusslandschaften als Wohn-, Arbeits- und Freizeitorte weiterzuentwickeln, ist das Ziel des Projekts „Blaue Landschaften“ im Regionalpark Rhein-Neckar. Der Verband Region Rhein-Neckar arbeitet dabei eng zusammen mit den Kommunen. Diese realisieren verschiedene Projekte, um „die Städte wieder näher ans Wasser zu bringen“. Bei verschiedenen Projekttischen haben die Partner seit 2010 Gelegenheit, ihre Aktivitäten zu präsentieren, sich auszutauschen und neue Perspektiven für diese blauen Landschaften zu diskutieren.  

Landschaftspotentiale weiterentwickeln

Das Projekt ist Teil des regionalen Vorhabens „Regionalpark Rhein-Neckar“. Dessen Ziel ist es, die verschiedenen, für die Region so charakteristischen Landschaftsräume miteinander zu verbinden. Das länderübergreifende Gesamtkonzept bildet die Grundlage für das abgestimmte Miteinander von Region, Kommunen und anderen Partnern. Der Regionalpark Rhein-Neckar bietet damit die Möglichkeit, um die Bedeutung der Landschaften in der Region aufzuzeigen, und eine Plattform, um die Landschaftspotentiale im Rahmen der gemeinsamen Regionalentwicklung weiterzuentwickeln. 

Mehr erfahren

Ein Projekt von:

Verband Region Rhein-Neckar

gemeinsam mit:

Dr. Claus Peinemann

Dr. Claus Peinemann Regionalreferent, Teilraum Hessen

0621 10708-28 0621 10708-34 claus.peinemann@vrrn.de