Veranstaltung

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Digitalisierung, Verwaltungsvereinfachung

21.11.2019 09:30 16:30 Uhr

11. Regionalkonferenz "Wirtschaft trifft Verwaltung"

Die Metropolregion Rhein-Neckar gehört seit 2010 deutschlandweit zu den Vorreitern in Bezug auf die Entwicklung und Erprobung neuer und innovativer Formen der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Und lange bevor das Thema Digitalisierung und Vernetzung auch in der öffentlichen Verwaltung zur Chefsache wurde, sind in unserer Region bereits wegweisende Projekte mit einem konkreten Nutzen für Wirtschaft und Verwaltung entstanden. Im Ergebnis haben sich hier in Rhein-Neckar Strukturen etabliert, die uns nicht nur besondere Rahmenbedingungen bieten, sondern auch jede Kommune und jedes Unternehmen dazu befähigt, die digitale Transformation als Chance zu begreifen.


Was: 11. Regionalkonferenz „Wirtschaft trifft Verwaltung“
Wann: 21.11.2019 | 9:30 – 16:30 Uhr
Wo: Stadthalle Speyer, Obere Langgasse 33, 67346 Speyer

Die kostenlose Anmeldung finden Sie HIER

Ein detailliertes Programm finden Sie HIER


Das Team Digitalisierung und E-Government der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Kontakt

Marco  Brunzel

Marco Brunzel Leitung Digitalisierung und E-Government

0621 10708-380 0621 10708-400 marco.brunzel@m-r-n.com
Barbara  Herrera Martinez

Barbara Herrera Martinez Assistenz Digitalisierung und E-Government

0621 10708-381 0621 10708-400 barbara.herrera@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Digitalisierung

Als globaler Megatrend beeinflusst die Digitalisierung nahezu alle Bereiche des Lebens. Umso wichtiger ist es für die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft, Vorreiter zu sein. Damit Deutschland diesem Anspruch gerecht wird, müssen alle Teile der Gesellschaft stärker als bislang vernetzt und konzertiert zusammenwirken. Nur so lassen sich die vielfältigen Chancen auch nutzen, die der digitale Wandel für Wirtschaft, Wissenschaft, Staat und Gesellschaft eröffnet.
Thema

Verwaltungsvereinfachung

Effiziente Kommunikation zwischen Behörden und Unternehmen ist ein wichtiger Standortfaktor. Dies gilt umso mehr, wenn sich ein Wirtschaftsraum so wie Rhein-Neckar über mehrere Bundesländer erstreckt und Unternehmen dadurch im Alltag mit unterschiedlichen Verfahren und Vorgehensweisen konfrontiert sind. Die länderübergreifende Verwaltungsvereinfachung, insbesondere das wirtschaftsorientierte E-Government, gehört daher seit Beginn zu den Aufgaben der gemeinschaftlichen Regionalentwicklungsarbeit.
Daran arbeiten wir

Virtuelles Bauamt Metropolregion Rhein-Neckar

Aufbau eines länderübergreifenden virtuellen Bauamts, über das Bauanträge elektronisch eingereicht werden können.

Modellvorhaben / Pilotprojekt

Daran arbeiten wir

verwaltungsdurchklick.de

verwaltungsdurchklick.de bietet Bürgern und Unternehmen einen zentralen Zugang zu Verwaltungsinformationen.

Produkt / Service

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen Ländern und Metropolregion Rhein-Neckar (von links): Stefan Krebs, Ralph Schlusche, Dr. Christine Brockmann, Dr. Thomas Schäfer, Randolf Stich | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Modellvorhaben „Kooperatives E-Government in föderalen Strukturen“

Es wird gezeigt wie Vernetzung und IT Verwaltungsvorgänge kundenfreundlicher und kostengünstiger machen.

Modellvorhaben / Pilotprojekt Kooperation Förderprogramm Plan / Strategie

Handwerkerparkausweis für die Metropolregion Rhein-Neckar | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Handwerkerparkausweis

Der Handwerkerparkausweis erleichtert die Arbeit von Handwerksbetrieben.

Produkt / Service

Logo "P23R" | © Initiative "P23R"
Daran arbeiten wir

Metropolregion Rhein-Neckar als Erprobungsraum für die Breiteneinführung des P23R-Prinzips im Umweltbereich

„P23R“ macht den Datenaustausch einfacher, sicherer und transparenter.

Modellvorhaben / Pilotprojekt

Daran arbeiten wir

Arbeitskreis „Ausländerbehörden“

Im Arbeitskreis stehen Vertreter der 22 unteren Ausländerbehörden der Region in regelmäßigen Austausch.

Netzwerk

Key Visual Verwaltungsvereinfachung | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Arbeitskreis „E-Government“

Rund 300 Vertreter aus Wirtschaft und Verwaltung treiben in der Region den Aufbau einer leistungsfähigen Verwaltung voran.

Netzwerk

Key-Visual Einheitliche Behördennummer | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Einheitliche Behördennummer 115

Bürger erhalten unter 115 schnell und unkompliziert verlässliche Auskünfte zu den wichtigsten Verwaltungsvorgängen.

Netzwerk Produkt / Service Mitmachen

Key-Visual "E-Vergabe in der Metropolregion Rhein-Neckar" | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Elektronische Vergabe

auftragsboerse.de erlaubt Behörden und Unternehmen ihre Vergabevorgänge einfach und effizient zu gestalten.

Kooperation Produkt / Service

Intelligente Vernetzung | © Christian Buck
Daran arbeiten wir

Koordinierungsstelle „Intelligente Vernetzung“

Die Metropolregion Rhein-Neckar will eine Modellregion der Digitalisierung werden.

Kooperation Mitmachen Modellvorhaben / Pilotprojekt Plan / Strategie

Daran arbeiten wir

„The Once-Only Principle“ für Unternehmen

Die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH beteiligt sich an einem E-Government-Vorhaben der Europäischen Kommission.

Förderprogramm Kooperation Modellvorhaben / Pilotprojekt

Weiland Kran und Transport GmbH | © Weiland Kran und Transport GmbH
Daran arbeiten wir
6.2.2018

xDataToGo - Experimentierfeld Digitaler Straßenraum

Das Verbundvorhaben "xDataToGo" widmet sich der Sammlung und Verarbeitung von Daten zum öffentlichen Straßenraum von Kommunen, Ländern und Bund. Ziel ist die Verknüpfung dieser Daten in einer regionalen Dateninfrastruktur.