Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir weisen darauf hin, dass einige Cookies eine Verbindung in die USA aufbauen und die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
cmnstr m-r-n.com Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. Session
PHPSESSID m-r-n.com Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
vuid vimeo.com Wird zum Abspielen der eingebetteten Videos der Plattform Vimeo benötigt. 2 Jahr(e)
__utma slideshare.net Wird verwendet, um Benutzer und Sitzungen zu unterscheiden. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahr(e)
__utmb slideshare.net Wird verwendet, um neue Sitzungen/Besuche zu ermitteln. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 30 Minute(n)
__utmc slideshare.net Wird in ga.js nicht verwendet. Wird für die Interoperabilität mit urchin.js gesetzt. Früher wurde dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie verwendet, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Sitzung/einem neuen Besuch befindet. Session
__utmt slideshare.net Dient zur Drosselung der Anforderungsrate. 10 Minute(n)
__utmz slideshare.net Speichert die Traffic-Quelle oder Kampagne, die erklärt, wie der Benutzer auf Ihre Website gelangt ist. 6 Monat(e)
_uv_id slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
language slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
tos_update_banner_shows slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
sshs addthis.com Das AddThis-Cookie ist mit den "Share-Buttons" verbunden, mit denen ein Benutzer einen Link zu einem Beitrag per E-Mail oder an seine Freunde weiterleiten kann. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 30 Minute(n)
_pk_ses m-r-n.com Kurzlebige Cookies, die verwendet werden, um Daten für den Besuch vorübergehend zu speichern. 30 Minute(n)
_pk_id m-r-n.com Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z. B. die eindeutige Besucher-ID. 13 Monat(e)
__qca issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 13 Monat(e)
iutk issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 7 Monat(e)
1P_JAR google.com Wird zur Optimierung von Werbung von Google DoubleClick eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht. 30 Tag(e)
APISID, HSID, SAPISID, SID, SSID google.com Sicherheits-Cookies von Google, um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. 722 Tag(e)
ANID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 3418 Tag(e)
CGIC google.com/complete/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CGIC google.com/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CONSENT google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 6037 Tag(e)
NID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
DV google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 7 Minute(n)
SNID google.com/verify Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
Impressum
 

Pressemitteilung

Verband Region Rhein-Neckar

Thema: Heimat und Ehrenamt, Kultur, Landschaft, Nachhaltigkeit, Regionalplanung, Standort und Vermarktung

24.6.2021

Dialog zur Landschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar - Grünprojekte im Fokus

8. Regionalparkforum (digital)

 

Alle zwei Jahre findet in der Metropolregion Rhein-Neckar das so genannte Regionalparkforum statt. Bei dieser vom Verband ausgerichteten Veranstaltung steht die Weiterentwicklung der Landschaften und Freiräume in der Region Rhein-Neckar im Fokus. Das Forum bietet als Teil des regionalen Entwicklungsprojekts „Regionalpark Rhein-Neckar“ die Plattform zum Austausch und zur gemeinsamen Ideenfindung, an der sowohl die Region als auch kommunale Partner und weitere Akteure beteiligt sind.  

Das Regionalparkforum stand unter dem Motto Stadt | Region | Landschaft und hat sich aktuellen Landschaftsstrategien und Landschaftsperspektiven gewidmet. Als Impulsvortrag wurde das Naturschutzgroßprojekt Natürlich Hamburg! vorgestellt, das im Rahmen der Bundesförderung Naturschutz chance.natur finanziert wird. Dabei wurde deutlich, wie wichtig auch im städtischen Raum die Frei- und Erholungsflächen mit ihren ökologischen und sozialen Funktionen sind. Das Regionalparkforum war aber auch in diesem Jahr die Plattform, um Landschaftsstrategien aus der Region aufzuzeigen. Im Dialog mit Partnern aus Lambrecht, Osterburken, Heidelberg und Speyer konnte ein breites Spektrum an Projekten vorgestellt werden, um aufzuzeigen, wie Städte und Gemeinden Landschafts- und Freiräume qualifiziert weiterentwickeln. Auch die Verbindung zu Kunstprojekten wie beim Skulpturenradweg im Bauland oder dem Kunst- und Kulturprojekt Matchbox 3 woods mit dem Fokus auf den Heidewald in Maxdorf haben gezeigt, wie Kultur + Landschaft zusammengedacht werden. Die Beteiligten wiesen auf die Bedeutung von großräumig angelegten, interkommunalen Freiraumkonzepte hin, die auf einer regionalen Ebene dazu beitragen, die Lebensqualität für die Bewohner zu erhöhen. „Darüber hinaus tragen solche Strategien zur Steigerung der Wahrnehmung von Regionen nach innen und außen bei“, so die Experten.  So sollte Landschaft stärker noch als Ressource für die Regionalentwicklung erkannt und anerkannt werden. Besonders in Pandemiezeiten wurde die Erfahrung gemacht, wie wichtig Freiräume für die Menschen sind.   

Höhepunkt der Veranstaltung war die Prämierung der Gewinner aus dem diesjährigen sechsten Wettbewerb „Landschaft in Bewegung“. Alle Kommunen in der Metropolregion Rhein-Neckar waren aufgerufen, Landschafts- und Grünprojekte mit regionalem Mehrwert einzureichen, die dazu beitragen, die 10 großen Landschaftsräume – die sog. Prächtigen 10 -  weiter aufzuwerten. Es standen 50.000 Euro Preisgelder zur Verfügung.   Der Verband Region Rhein-Neckar vergab drei Preise mit je 10.000 Euro und vier Anerkennungen mit je 5.000 Euro.

Preise erhielten die Projekte:

  • Umgestaltung des Eisbachs in Ebertsheim
  • Effiziente Förderung der Artenvielfalt in ackerbaulich genutzen Landschaften in Herxheim  
  • Wir in Lorsch: Wertschätzung der Region und seiner Menschen – innovative, nachhaltige Landnutzungskonzepte

Anerkennungen erhielten:

  • Stadt an den Fluss - Heidelberg -
  • Ab in die Landschaft – Lampertheimer Landschaften entdecken und erleben
  • Hochwasser- und Ökologieprojekt Hockenheim
  • Beweidungsprojekt Streuobstwiesen unterhalb der Burg Steinsberg in Sinsheim

Alle 20 zum Wettbewerb eingereichten Projekte hatten eindrucksvoll gezeigt, wie kreativ und engagiert sich die kommunalen Partner in die Weiterentwicklung der Region einbringen. Insgesamt sind nun schon 39 Grünprojekte in der Region prämiert, welche in die Konzeption zur Weiterentwicklung der Prächtigen 10 vom Pfälzerwald, Weinstraße, über die links- und rechtsrheinische Rheinebene mit Rheinniederung bis hin zur Bergstraße, dem Odenwald mit Neckartal, Kraichgau und Bauland eingebunden sind.

Laut Verbandsdirektor Ralph Schlusche steht fest: „Der Regionalpark Rhein-Neckar übernimmt eine wichtige Funktion in der gemeinsamen Regionalentwicklung für die Metropolregion Rhein-Neckar. Besonders der Wettbewerb bietet die Möglichkeit, die engagierten kommunalen Projekte auf der Regionsebene sichtbar zu machen, er schafft vielfältige Vernetzungs- und Synergieeffekte zwischen den beteiligten Partnern und fördert deren regionale Identität.“

 

Mehr Infos unter www.m-r-n.com/regionalpark

www.m-r-n.com/Landschaft

Mannheim, 24.06.2021

Kontakt

Boris Schmitt

Boris Schmitt Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Regionalentwicklung

0621 10708-224 0621 10708-255 boris.schmitt@vrrn.de

Themen und Projekte

Thema

Landschaft

Die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) hat viel zu bieten: mit Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen/Rh. sowie weiteren mittelgroßen Städten handelt es sich um eine ausgeprägt polyzentrische Region. Geschichtsträchtige Orte, weite Wälder und Flusslandschaften, sowie eine aktive Landwirtschaft sind eng verbunden mit dynamischen Wirtschaftsstandorten.
Thema

Nachhaltigkeit

Beim Thema Nachhaltigkeit werden Nachhaltigkeitsleitlinien der Entwicklungskonzepte für die kommunale und regionale Ebene im Rahmen verknüpfter Entwicklungskonzepte begleitet. Aktuelle Herausforderungen, wie z.B. in den Bereichen Wohnen, Mobilität und Klimaschutz lassen sich nur auf interkommunaler Ebene lösen. Die Identifizierung und Konkretisierung der Themen der regionalen Zusammenarbeit ist Teil des Prozesses. Insbesondere im Ländlichen Raum wird die überörtliche Zusammenarbeit mit dem Prozess einer Akzeptanzbildung durchgeführt.
Thema

Standort und Vermarktung

Die elf deutschen Metropolregionen sind die Entwicklungsmotoren der Bundesrepublik. Sie stehen jedoch auch im nationalen und internationalen Wettbewerb miteinander. Damit Rhein-Neckar auch in Zukunft eine Region bleibt, in der man bestens leben und arbeiten kann, wirbt sie um Fachkräfte und Investoren, aber auch um Touristen aus dem In- und Ausland.
Thema

Regionalplanung

Der Staatsvertrag aus dem Jahr 2005 definiert in Artikel drei: „Aufgabe des Verbandes ist die Aufstellung, Fortschreibung und sonstige Änderung eines einheitlichen Regionalplans für das Verbandsgebiet“. Regionalplanung sichert langfristig die Lebensgrundlagen und die Standortattraktivität der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Planung berücksichtigt daher natürliche Gegebenheiten ebenso, wie die Bevölkerungsentwicklung oder wirtschaftliche, infrastrukturelle, soziale und kulturelle Belange.
Thema

Kultur

Mehr als 230 Museen, über 110 Bühnen und zahlreiche international renommierte Festivals von Klassik über Jazz bis zu Film und Schauspiel – Rhein-Neckar muss sich hinter kulturellen Zentren wie Hamburg oder Berlin nicht verstecken. Kunst und Kultur sorgen in der Region jedoch für weit mehr als für prall gefüllte Veranstaltungskalender. Sie sind treibende Kräfte, die helfen, sich mit essenziellen Fragen der Gesellschaft und des Miteinanders auseinanderzusetzen.
Thema

Heimat und Ehrenamt

Was macht die Region Rhein-Neckar aus? Landschaft, Geschichte, Dialekt, Tradition und Lebensart. Nicht die eine alles überstrahlende Metropole, sondern drei Oberzentren von wirtschaftlicher und kultureller Strahlkraft. Dazu reizvolle Städte und Gemeinden, geschichtsträchtige Orte von Weltruf, abwechslungsreiche Naturlandschaften. Traumhafte Wanderwege, renommierte Weinlagen und preisgekrönte Kulinarik auf beiden Seiten von Rhein und Neckar. Ein sonnenverwöhntes Klima. Die lebensfrohe Mentalität der Menschen, ihre Hilfsbereitschaft und ihre sympathische, engagiert-zupackende Art.
Daran arbeiten wir

Wettbewerb „Landschaft in Bewegung“

Im Wettbewerb „Landschaft in Bewegung“ werden alle zwei Jahre vorbildliche Landschaftsprojekte von Städten und Kreisen prämiert.

Förderprogramm Mitmachen Netzwerk

Neckartal | © Rhein-Neckar
Daran arbeiten wir

Regionalpark Rhein-Neckar

Leitgedanke des Projektes „Regionalpark Rhein-Neckar“ ist es, die unterschiedlichen Landschaften der Region zu schützen und weiterzuentwickeln.

Plan / Strategie