Veranstaltung

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Gesundheit

9.11.2017 15:00 19:00 Uhr

Netzwerktreffen „Betriebliches Gesundheitsmanagement Rhein-Neckar“

„Einstieg ins BGM – Chancen und Nutzen für kleine und mittelständische Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar“

Viele Unternehmen kümmern sich bereits um das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei handelt es sich allerdings häufig noch um Einzelaktionen. Anliegen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) ist es daher, Maßnahmen miteinander zu verzahnen, im betrieblichen Prozess zu verankern und nachhaltige Strukturen zu schaffen. Durch die gesetzlichen Grundlagen (§ 20 SGB V) sind die gesetzlichen Krankenkassen dazu verpflichtet, Leistungen zur Gesundheitsförderung in Unternehmen zu erbringen und gemeinsam mit den Beschäftigten Maßnahmen zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation zu entwickeln und zu unterstützen. Chancen und Nutzen werden von unseren beteiligten Kooperationspartnern (BARMER, BKK Pfalz, IKK classic, IKK Südwest, pronova BKK und R+V Betriebskrankenkasse) aufgezeigt.

Erfahren Sie bei unserem kommenden Netzwerktreffen "Betriebliches Gesundheitsmanagement Rhein-Neckar" alles, was Sie zum Einstieg und zu den Chancen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements wissen müssen. Darüber hinaus gibt es noch weitere interessante Praxisbeispiele und Workshops, beispielsweise zu BGM in der öffentlichen Verwaltung oder zum Thema Kooperationen im BGM (siehe Programm).

Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich bis zum 20. Oktober über unser Online-Formular an.

9. November 2017

15 bis 19 Uhr
IHK Pfalz, Ludwigsplatz 2-4, 67059 Ludwigshafen

Wir freuen uns, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen!
 

Kontakt

Petra Ihm

Petra Ihm Projektleiterin Gesundheit

0621 10708-454 0621 10708-400 petra.ihm@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Gesundheit

Das deutsche Gesundheitswesen verschlingt jährlich mehrere hundert Milliarden Euro. Ein größerer Teil der Kosten als bisher soll künftig in die Vorsorge fließen. Dies unterstreicht das Mitte 2015 verabschiedete Präventionsgesetz, das den Bedürfnissen einer alternden Gesellschaft Rechnung tragen und Gesundheit stärker fördern und schützen soll. In Rhein-Neckar steht das Thema Gesundheitsförderung auf der Agenda der Regionalentwicklung.
Key Visual Netzwerk Betriebliches Gesundheitsmanagement | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Netzwerk „Betriebliches Gesundheitsmanagement Rhein-Neckar“

Das Netzwerk bietet Hilfe beim Einstieg in die Thematik und ermöglicht einen Erfahrungsaustausch.

Mitmachen Netzwerk Produkt / Service