Neuigkeit

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH Verband Region Rhein-Neckar

Thema: Gesundheit

27.7.2020

Dokumentation des 1. virtuellen Netzwerktreffens "BGM Rhein-Neckar" vom 09.07.20

Am 9. Juli 2020 fand das 1. virtuelle Treffen des Netzwerks BGM Rhein-Neckar statt. Knapp 100 Teilnehmende aus Unternehmen, Kommunen, Hochschulen und anderen Institutionen tauschten sich über das Schwerpunktthema „BGM in der Corona-Krise: Herausforderungen und Perspektiven“ aus.

Im ersten digitalen Netzwerkformat sprach der vielen als „BGM-Papst“ bekannte Prof. Dr. Volker Nürnberg über die Veränderungen und Chancen des BGMs durch die Corona-Krise und das große Digitalisierungspotential in der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Spannende Einblicke in neue Wege und Lösungsansätze aus Sicht der Praxis gaben Dr. Doris Hetges, Roche Diagnostics GmbH, und Bettina Knüll, Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe. Anika Dornieden, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, stellte erste Ergebnisse aus der Umfrage der Netzwerkmitglieder vor, die als Grundlage zur Weiterentwicklung des Netzwerks und der bestehenden Angebote dienen sollen.

Die anschließenden Workshops fanden in sogenannten Breakout-Räumen statt und beschäftigten sich u.a. mit dem sinnvollen Einsatz digitaler BGM-Tools, einer gesunden Führung auf Distanz, Erfolgsfaktoren bei der Einführung von HomeOffice und der Betrieblichen Sozialberatung in der Corona-Pandemie. Auch im virtuellen Raum fand ein reger Austausch unter den Netzwerkmitgliedern statt.

Die Präsentationen und wichtigsten Erkenntnisse aus Sicht der Workshop-Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen Ihnen unten im Downloadbereich zur Verfügung.

Kontakt

Anika Dornieden

Anika Dornieden Referentin Gesundheit Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

0621 10708-454 0621 10708-400 anika.dornieden@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Gesundheit

Das deutsche Gesundheitswesen verschlingt jährlich mehrere hundert Milliarden Euro. Ein größerer Teil der Kosten als bisher soll künftig in die Vorsorge fließen. Dies unterstreicht das Mitte 2015 verabschiedete Präventionsgesetz, das den Bedürfnissen einer alternden Gesellschaft Rechnung tragen und Gesundheit stärker fördern und schützen soll. In Rhein-Neckar steht das Thema Gesundheitsförderung auf der Agenda der Regionalentwicklung.
Key Visual Netzwerk Betriebliches Gesundheitsmanagement | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Netzwerk „Betriebliches Gesundheitsmanagement Rhein-Neckar“

Das Netzwerk bietet Hilfe beim Einstieg in die Thematik und ermöglicht einen Erfahrungsaustausch.

Mitmachen Netzwerk Produkt / Service