Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir weisen darauf hin, dass einige Cookies eine Verbindung in die USA aufbauen und die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
cmnstr m-r-n.com Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. Session
PHPSESSID m-r-n.com Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
vuid vimeo.com Wird zum Abspielen der eingebetteten Videos der Plattform Vimeo benötigt. 2 Jahr(e)
__utma slideshare.net Wird verwendet, um Benutzer und Sitzungen zu unterscheiden. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahr(e)
__utmb slideshare.net Wird verwendet, um neue Sitzungen/Besuche zu ermitteln. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 30 Minute(n)
__utmc slideshare.net Wird in ga.js nicht verwendet. Wird für die Interoperabilität mit urchin.js gesetzt. Früher wurde dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie verwendet, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Sitzung/einem neuen Besuch befindet. Session
__utmt slideshare.net Dient zur Drosselung der Anforderungsrate. 10 Minute(n)
__utmz slideshare.net Speichert die Traffic-Quelle oder Kampagne, die erklärt, wie der Benutzer auf Ihre Website gelangt ist. 6 Monat(e)
_uv_id slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
language slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
tos_update_banner_shows slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
sshs addthis.com Das AddThis-Cookie ist mit den "Share-Buttons" verbunden, mit denen ein Benutzer einen Link zu einem Beitrag per E-Mail oder an seine Freunde weiterleiten kann. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 30 Minute(n)
_pk_ses m-r-n.com Kurzlebige Cookies, die verwendet werden, um Daten für den Besuch vorübergehend zu speichern. 30 Minute(n)
_pk_id m-r-n.com Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z. B. die eindeutige Besucher-ID. 13 Monat(e)
__qca issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 13 Monat(e)
iutk issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 7 Monat(e)
1P_JAR google.com Wird zur Optimierung von Werbung von Google DoubleClick eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht. 30 Tag(e)
APISID, HSID, SAPISID, SID, SSID google.com Sicherheits-Cookies von Google, um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. 722 Tag(e)
ANID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 3418 Tag(e)
CGIC google.com/complete/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CGIC google.com/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CONSENT google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 6037 Tag(e)
NID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
DV google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 7 Minute(n)
SNID google.com/verify Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
Impressum
 

Pressemitteilung

Verband Region Rhein-Neckar

Thema: Verkehr und Mobilität

24.3.2010

Internationale Regionalentwicklung von Rotterdam bis Genua: INTERREG-Projekt „Corridor Development (CODE) 24“ gestartet

Vor dem Hintergrund des Paradigmas „Stärken stärken“ fördert die Europäische Union die Entwicklung der großen Siedlungs- und Verkehrsachsen auf dem Kontinent. Einer dieser Korridore erstreckt sich von Rotterdam nach Genua und führt mitten durch die Metropolregion Rhein-Neckar.

Die mit der EU-Ordnungsnummer 24 versehene Achse hat einen Einzugsbereich von 70 Millionen Menschen, über sie werden rund 50 Prozent des europäischen Schienenfrachtaufkommens von Nord nach Süd befördert. Nicht von ungefähr kommen also die wirtschaftliche Prosperität und vor allem die hohen Exportquoten der in diesem Sektor liegenden Regionen.

In jüngerer Vergangenheit schienen jedoch wichtige Investitionen zur Weiterentwicklung des Korridors 24 auf der Strecke zu bleiben. Im Fokus der Europäischen Union standen eher Infrastrukturprojekte in anderen Räumen. Dies hat den Verband Region Rhein-Neckar veranlasst, gemeinsam mit 14 weiteren internationalen Partnern der Achse Rotterdam-Genua mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. Die Verantwortlichen verständigten sich, gemeinsam ein EU INTERREG – Projekt unter dem Titel Corridor Development (CODE) 24 zu beantragen. Inzwischen ist CODE24 offiziell bewilligt und wird mit 3,2 Millionen Euro von der EU gefördert; die Gesamtkosten, an welchen sich alle 15 Partner beteiligen, belaufen sich auf 6,7 Millionen Euro. Die Laufzeit beträgt vier Jahre.
Besonders beachtlich ist, dass CODE24 als erstes und bisher einziges Projekt im Programmgebiet als „Strategische Initiative“ deklariert wurde, was die hohe Bedeutung, die die EU dem Projekt beimisst, signalisiert.

Der Verband Region Rhein-Neckar übernahm dabei die Projektträgerschaft und richtete nach der Förderzusage die erste Arbeitstagung in Mannheim aus. Auf der Pressekonferenz erläuterte der Leitende Direktor des Verbands, Christoph Trinemeier, die Zielsetzung:

„Es geht uns darum, die Entwicklung in den Bereichen Ökonomie, Infrastruktur, Umwelt und Raumplanung zu koordinieren sowie konkrete Investitionen vorzubereiten“.

Um das Projekt möglichst gezielt und zügig voranzutreiben wurden vier Arbeitspakete definiert und konkrete Verantwortliche dafür benannt. Dabei konnten hochkarätige Experten gewonnen werden, die ebenfalls zum Gespräch zur Verfügung standen. Um die Raumplanung und Infrastrukturentwicklung im Korridor kümmert sich Prof. Bernd Scholl von der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich: „Raum- und Eisenbahnentwicklung sind zwei Seiten derselben Medaille; ein leistungsfähiges und verlässliches Eisenbahnsystem ist deshalb Voraussetzung für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung an der Hauptschlagader Europas.“ Der erste Beigeordnete des Planungsverbands Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main Matthias Drexelius verantwortet den wichtigen Bereich Umweltschutz und Lärm. Er ist sich sicher:

„Mit dem EU-Projekt CODE24 bieten sich gute Chancen, wirtschaftliches Wachstum gemeinsam mit einer Optimierung des Lärmschutzes und einer umsichtigen Inanspruchnahme der Flächen-Ressourcen zu erreichen.“

Unter der Leitung von Prof. Dr. Hansjörg Drewello von der Hochschule Kehl werden Strategien zur Verbesserung des Gütertransports und der Logistik erarbeitet. „Die ökonomische Bedeutung von funktionierender Verkehrsinfrastruktur für die Regionen Europas ist zu wenig bekannt. Mit dem Projekt CODE24 wollen wir dies ändern“, so sein Credo. Die Stadt Mannheim, mit dem Ersten Bürgermeister und Vorsitzenden des Planungsausschusses im Verband Region Rhein-Neckar, Christian Specht, an der Spitze, verantwortet das Arbeitspaket Kommunikation und Akzeptanz. In diesem Rahmen findet am 7. Mai in Mannheim ein Europäischer Kongress zum Korridor Rotterdam-Genua statt. „Mannheim und die Metropolregion liegen im Herzen des Nord-Süd-Korridors, der einer der Hauptschlagadern des Wirtschaftskreislaufs der Europäischen Union ist“, so Specht. „Durch unsere Arbeit wollen wir diese ökonomische, politische und kulturelle Integrationsachse Europas gemeinsam weiterentwickeln und stärken. Der hochkarätig besetzte Kongress im Mannheimer Rosengarten wird dazu beitragen, mehr Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Projekt zu lenken.“

Innerhalb der vier großen Themenbereiche wurden 23 Maßnahmen, so genannte Actions, vereinbart. Beispielsweise sollen internationale Logistikdrehscheiben identifiziert oder ein online-Frachtgutmarkt entwickelt werden.

Kontakt

Boris Schmitt

Boris Schmitt Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Regionalentwicklung

0621 10708-224 0621 10708-255 boris.schmitt@vrrn.de

Themen und Projekte

Thema

Verkehr und Mobilität

Rhein-Neckar liegt im Herzen West-Europas und ist verkehrstechnisch bestens angebunden. Acht Autobahnen durchqueren die Region. Rund 240 Fernverbindungen täglich zählt der Mannheimer Hauptbahnhof. Der Rangierbahnhof und das Hafenzentrum Mannheim-Ludwigshafen sind zentrale Schaltstellen im europäischen Güterverkehr. Vom City-Airport Mannheim geht es direkt nach Berlin und Hamburg. Der internationale Flughafen Frankfurt liegt nur eine 30-minütige Bahnfahrt entfernt. In der Region sorgt ein ausgeklügeltes Nahverkehrssystem für gute Verbindungen.
Daran arbeiten wir

Verkehrsplanung

Verkehrsplanung umfasst sowohl den Straßen- Güter-, Rad- und Luftverkehr als auch den öffentlichen Verkehr.

Plan / Strategie Netzwerk