Veranstaltung

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Energiewende, Verkehr und Mobilität

14.6.2018 09:00 17:00 Uhr

2. Regionalkonferenz Mobilitätswende von Metropolregion Rhein-Neckar und TechnologieRegion Karlsruhe

Die Metropolregion Rhein-Neckar und die TechnologieRegion Karlsruhe kooperieren seit vielen Jahren eng und stellen sich gemeinsam den Herausforderungen und Chancen von Regionen vor dem Hintergrund des technologischen und gesellschaftlichen Wandels.

Mit der Regionalkonferenz Mobilitätswende wurde ein Veranstaltungsformat etabliert, das jährlich wechselnd in der MRN und der TRK stattfindet. Die zweite Regionalkonferenz Mobilitätswende findet unter dem Motto „Herausforderungen und Chancen der Mobilitätswende für Kommunen und Unternehmen“ am Donnerstag, den 14. Juni 2018 ab 9 Uhr im Bürgerzentrum Bruchsal in der TechnologieRegion Karlsruhe statt.

In einer ganztägigen Konferenz soll den Besuchern vermittelt werden, was die Mobilitätswende konkret bedeutet. Anhand von Best-Practice-Beispielen werden detaillierte Einblicke in aktuelle Trends und Entwicklungen gegeben, zukunftsgerichtete Lösungen erörtert, die Kompetenzen unserer Regionen aufgezeigt, der Austausch von Akteuren aus dem Mobilitätsbereich gefördert und eine Plattform für Innovationen geschaffen. 

Wir freuen uns, Sie bei unserer Regionalkonferenz Mobilitätswende begrüßen zu dürfen. 

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter folgendem Link möglich:

Anmeldung zur 2. Regionalkonferenz Mobilitätswende

Kontakt

Bernd Kappenstein

Bernd Kappenstein Leitung Energie und Mobilität

0621 10708-430 0621 10708-400 bernd.kappenstein@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Energiewende

Rhein-Neckar will bis 2020 zu einer Vorbildregion in Sachen Energieeffizienz und erneuerbare Energien werden. Vollversorgung mit erneuerbaren Energien, möglichst aus regionalen Quellen – so lautet die Vision für die Region. Damit die Energiewende gelingt, braucht es jedoch eine Strategie. Das 2012 vorgestellte Regionale Energiekonzept dient als Kompass auf diesem Weg.
Thema

Verkehr und Mobilität

Rhein-Neckar liegt im Herzen West-Europas und ist verkehrstechnisch bestens angebunden. Acht Autobahnen durchqueren die Region. Rund 240 Fernverbindungen täglich zählt der Mannheimer Hauptbahnhof. Der Rangierbahnhof und das Hafenzentrum Mannheim-Ludwigshafen sind zentrale Schaltstellen im europäischen Güterverkehr. Vom City-Airport Mannheim geht es direkt nach Berlin und Hamburg. Der internationale Flughafen Frankfurt liegt nur eine 30-minütige Bahnfahrt entfernt. In der Region sorgt ein ausgeklügeltes Nahverkehrssystem für gute Verbindungen.
Key-Visual Fachbereich "Energie und Mobilität" | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir
Thema: Energiewende

Clusternetzwerk „Energie und Umwelt“

Das Clusternetzwerk ist eine Allianz aus rund 70 Partnern entlang der Wertschöpfungsketten „Energieeffizienz“ und „erneuerbare Energien“ und „Elektromobilität“.

Netzwerk Mitmachen