Veranstaltung

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Bildung, Digitalisierung

26.11.2020 15:00 17:00 Uhr

Neue Lernformate – Lernen im 21. Jahrhundert

Im Rahmen der Reihe „Vorbilder aus der Region“ lädt die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH gemeinsam mit der SRH Akademie für Hochschullehre herzlich ein, sich am 26. November (15 bis 17 Uhr) über neue Lernformate in Schule, Hochschule, Aus- sowie Weiterbildung online und interaktiv auszutauschen. Die Veranstaltung stellt die Abschlusssession der CORE-Konferenz 2020 dar und versteht sich vor diesem Hintergrund als Vernetzungs- und Arbeitstreffen von Bildungsakteuren.

Nach Impulsvorträgen von vier Expert*innen aus der Region können die Teilnehmenden mit diesen bezüglich Gelingensfaktoren sowie Tretminen bei der Einführung neuer Lernformate ins Gespräch kommen. Zu Beginn stellt Prof. Dr. Anne Sliwka (Uni Heidelberg) das Konzept „Deeper Learning“ vor, Prof. Dr. Christian Spannagel (PH Heidelberg) berichtet im Anschluss von der Unterrichtsmethode des „Flipped Classroom“. Genauere Einblicke in „Informelles und selbstgesteuertes Lernen“ gibt danach Prof. Dr. Matthias Rohs (TU Kaiserslautern). Zum Abschluss erläutert Prof. Dr. Carolin Sutter (SRH Hochschule Heidelberg) „Das CORE Prinzip“ als einzigartiges Studienmodell an der SRH Heidelberg.

Lehrende, Lernende sowie sonstige interessierte des Bildungswesens können sich für diesen Slot sowie für die gesamte CORE-Konferenz kostenlos anmelden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Vorbilder-Reihe finden Sie hier.

Kontakt

Nina Lehmann

Nina Lehmann Referentin Bildung

0621 10708-451 0621 10708-400 nina.lehmann@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Bildung

Wissen und Bildung gelten als Schlüsselressourcen um in Zukunft erfolgreich zu sein. Von ihnen hängen die Teilhabe des Einzelnen am Arbeitsmarkt und seine soziale Integration ab. Aber auch die nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft wird durch sie in hohem Maß beeinflusst. Neue Technologien und die fortschreitende Digitalisierung haben einen Wandel der Bedeutung des Begriffs Bildung ausgelöst: Es findet eine Verschiebung von „Was wir lernen“ zu „Wie wir lernen“ statt.
Thema

Digitalisierung

Als globaler Megatrend beeinflusst die Digitalisierung nahezu alle Bereiche des Lebens. Umso wichtiger ist es für die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft, Vorreiter zu sein. Damit Deutschland diesem Anspruch gerecht wird, müssen alle Teile der Gesellschaft stärker als bislang vernetzt und konzertiert zusammenwirken. Nur so lassen sich die vielfältigen Chancen auch nutzen, die der digitale Wandel für Wirtschaft, Wissenschaft, Staat und Gesellschaft eröffnet.
Daran arbeiten wir

Vorbilder aus der Region

Wissenstransfer erleben

Netzwerk Plan / Strategie Kooperation