Veranstaltung

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Kultur

9.9.202017.9.2020

Building Conversation Rhein-Neckar: Digital

Das Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt ein zur Teilnahme an der Veranstaltungsreihe "Building Conversation Rhein-Neckar". Auf dem Programm stehen vom 09. bis 17. September 2020 fünf Online-Termine. Building Conversation versteht sich als ein performatives Format an der Schnittstelle von Theater und Diskurs und erforscht künstlerisch die Art und Weise, wie wir miteinander sprechen. Ohne Schauspieler, ohne Publikum, lediglich mittels eines Settings weniger Regeln. 

"Building Conversation Rhein-Neckar" wird über einen mehrjährigen Zeitraum in verschiedenen Gemeinden umgesetzt – von jungen Bewohnern, die das internationale Format in einem Workshop kennenlernen und im Anschluss als Guides durch die verschiedenen Performances führen.

Den Auftakt macht zunächst eine digitale Reihe von Conversations, die das Künstlerkollektiv über die pandemiebedingte Veranstaltungspause erarbeitet hat: Das (un)mögliche GesprächDigitale Stille und Ferne Gedanken erforschen auf innovative Weise was es bedeutet, einander in diesen Zeiten zu begegnen.

TERMINE

Alle Einzeltermine vom 09. bis 17. September 2020 sowie die Links zur Anmeldung sind hier aufrufbar. 

Die Teilnahme an den Gesprächen ist kostenlos und erfolgt über die Plattform Zoom bzw. via Telefon.
Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen erfolgt online. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen.

Building Conversation ist Teil von "Matchbox", dem wandernden Kunst- und Kulturprojekt in der Metropolregion Rhein-Neckar. 2018 war es bereits Programmbestandteil beim internationalen Demokratiefestival "HAMBACH!". Das Thema Konversation bleibt aktuell, gerade angesichts der rasanten Veränderungen in der Welt seither. Building Conversation feiert das Experiment der Begegnung in diesen besonderen Zeiten und die Kunst, miteinander zu sprechen.

Kontakt

Lea Gerschwitz

Lea Gerschwitz Projektleiterin Matchbox

0621 10708-415 0621 10708-400 lea.gerschwitz@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Kultur

Mehr als 230 Museen, über 110 Bühnen und zahlreiche international renommierte Festivals von Klassik über Jazz bis zu Film und Schauspiel – Rhein-Neckar muss sich hinter kulturellen Zentren wie Hamburg oder Berlin nicht verstecken. Kunst und Kultur sorgen in der Region jedoch für weit mehr als für prall gefüllte Veranstaltungskalender. Sie sind treibende Kräfte, die helfen, sich mit essenziellen Fragen der Gesellschaft und des Miteinanders auseinanderzusetzen.
Key-Visual Projekt "Matchbox" | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Matchbox Rhein-Neckar

Als wanderndes Kunst- und Kulturprojekt zieht Matchbox seit 2015 durch Kommunen im ländlichen Raum von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Kooperation Mitmachen Produkt / Service