Pressemitteilung

Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar

Thema: Heimat und Ehrenamt, Standort und Vermarktung

13.9.2017

7. Firmen-Golf-Cup Rhein-Neckar spielt 6.000 Euro für zwei gemeinnützige Projekte ein

Netzwerken und Gutes dabei tun – das ist die Idee des Firmen-Golf-Cups, der alljährlich vom Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) organisiert wird. Bei der siebten Auflage gingen ges-tern (12. September) rund 80 Teilnehmer im Golfclub St. Leon-Rot aufs Grün, darunter prominente Gesichter wie der Trainer der Rhein-Neckar-Löwen Nikolaj Jacobsen. Begleitet wurde der passionierte Golfer von Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann, die beim beliebten Schnupperkurs zum Golfschläger griff. Glückliche Gesich-ter gab es beim geselligen Abschluss am Abend aber nicht nur bei den Teilnehmern und Siegern. Denn ebenso wichtig wie das sportli-che Kräftemessen und das Networking ist beim Firmen-Golf-Cup der Benefiz-Gedanke. So ist es inzwischen gute Tradition, dass die Über-schüsse aus dem Turnier an gemeinnützige Projekte in der Rhein-Neckar-Region fließen.

Über einen Zuschuss von jeweils 3.000 Euro konnten sich diesmal Gerd Schaufelberger vom Flüchtlingsintegrations-Projekt „CookYour-Future“ und Prof. Dr. Horst Schroten vom Kinder-Palliativteam Rhein-Neckar der Universitätskliniken Heidelberg und Mannheim freuen. „Der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar initiiert und unter-stützt Projekte, die die regionale Identität stärken und zum guten Mit-einander beitragen“, sagte ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte. Korte überreichte die symbolischen Schecks gemeinsam mit dem ZMRN-Vorstandsvorsitzenden Luka Mucic und Thomas Lueg (Daim-ler-Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau) als Vertreter des Hauptsponsors. Eine zusätzliche Spende in Höhe von je 750 Euro gab es vom Verein „RPR1 hilft“. Begeistert von der Arbeit beider Initia-tiven zeigte sich Rhein-Neckar-Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. Und so vereinbarte man – ganz im Sinne des Turniers und der regionalen Idee – künftig gemeinsame Sache zu machen.

Der Firmen-Golf-Cup Rhein-Neckar fand bereits zum siebten Mal statt und wurde ermöglicht durch die Unterstützung des Hauptsponsors Daimler AG – Niederlassung Mannheim-Heidelberg-Landau sowie die weiteren Partner: abcdruck, Thermen & Badewelt Sinsheim, Baier Digitaldruck, die mentoren, econo, epicto, Ernst & Young, Golf Club St. Leon-Rot, JOEL-Style, Kreckler GmbH, m:con, Pfitzenmeier, PSD Bank, Q 6 Q 7, Radio Regenbogen, RPR1, Sparkasse Heidelberg, SV Waldhof 07, SYTE Hotel Mannheim, Volksbank Kraichgau.
 

Weitere Informationen zum Firmen-Golf-Cup Rhein-Neckar finden Sie hier.

Kontakt

Kirsten Korte

Kirsten Korte Geschäftsführung

0621 12987-30 0172 762 21 68 0621 12987-51 kirsten.korte@m-r-n.com