Pressemitteilung

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Standort und Vermarktung

4.10.2018

Rhein-Neckar präsentiert sich auf der Expo Real

Unter dem Motto „Building networks“ öffnet Europas wichtigste Fachmesse für Immobilien und Investitionen, die Expo Real, vom 8. bis 10. Oktober ihre Tore auf der Messe München. Am Gemeinschaftsstand der Metropolregion Rhein-Neckar (Halle C1, Stand 130) präsentieren sich in diesem Jahr 21 Partner dem Fachpublikum. Gemeinsames Ziel: Die Rhein-Neckar-Region national als auch international als attraktiven Investitionsstandort weiter bekannt machen. Erwartet werden mehr als 40.000 Besucher aus 75 Ländern. 

Die regionale Vielfalt an einem Messestand

Mit der Präsentation auf der Expo Real rückt die Metropolregion Rhein-Neckar die hohe Investitionskraft und die zukunftsweisende Ausrichtung der Region im Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen in den Vordergrund. Auf dem 320 Quadratmeter großen Messestand finden Interessenten die komplette Bandbreite der Investitionsmöglichkeiten, Angebote von und Kontakte zu namhaften Partnern sowie die Möglichkeiten eine „Region der kurzen Wege“ mit interessanten Entwicklungsflächen kennen zu lernen. Dr. Christine Brockmann, Geschäftsführerin der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, wird den Gemeinschaftsstand am 8. Oktober um 13.30 Uhr offiziell eröffnen und weiß um die Wirkkraft der Messepräsenz: „Die Metropolregion Rhein-Neckar ist für ihre starke und dynamische Wirtschaft bekannt. Aber auch im Bereich der Gewerbeimmobilien gibt die Region wichtige Impulse und bietet Möglichkeiten, die den Standort Rhein-Neckar für Investoren besonders attraktiv machen“, betont Brockmann und ergänzt: „Die Präsenz auf der Expo Real ist traditionell ein fester Bestandteil unseres Ansiedlungsmanagements und unseres Standortmarketings. Der persönliche Austausch vor Ort zeigt, welche Vielfalt und Potentiale Rhein-Neckar zu bieten hat.“

Digital, innovativ und wegweisend

Auch die digitale Transformation hält Einzug in der Region, begleitet von neu-en Möglichkeiten im Immobilienbereich. Besucher können sich am Stand über digitale Entwicklungen in Rhein-Neckar informieren. In Kooperation mit dem Makerspace Rhein-Neckar e.V. werden für die Besucher Ausstechformen, z.B. für Weihnachten, am 3D-Drucker produziert.

Ein weiteres Programmhighlight bildet der Vortrag „Intelligente Quartierser-vices für urbanes Wohnen“ (8. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr, Raum B22), der die Stadt- und Projektentwicklung am Beispiel des Franklin-Areals in Mann-heim thematisiert.  

Zur Expo Real erschienen ist das neu konzipierte Datenblatt „Standort und Büromarkt Rhein-Neckar 2018“ mit detaillierten Kennzahlen zu den Büromärkten in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Das Datenblatt steht zum freien Download bereit unter: www.m-r-n.com/publikationen.

Am regionalen Gemeinschaftsstand präsentieren sich 2018:

• Aurelis Real Estate Service

• BASF

• Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe

• GAG Ludwigshafen

• GBG Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft

• Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn

• HBB

• Heberger

• Stadt Heidelberg

• Stadt Ludwigshafen am Rhein

• Stadt Mannheim

• MWS Projektentwicklungsgesellschaft

• Pro Concept

• Reinhard Unternehmensgruppe

• Rhein-Neckar-Kreis

• RSE Ludwigshafen

• Wirtschaftsförderung Südpfalz

• Treureal

• Vinci Facilities

• Vivanium

• W.E.G. Ludwigshafen am Rhein

Kontakt

Heidi Henke

Heidi Henke Referentin Standortmarketing

0621 10708-361 0621 10708-400 heidi.henke@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Standort und Vermarktung

Die elf deutschen Metropolregionen sind die Entwicklungsmotoren der Bundesrepublik. Sie stehen jedoch auch im nationalen und internationalen Wettbewerb miteinander. Damit Rhein-Neckar auch in Zukunft eine Region bleibt, in der man bestens leben und arbeiten kann, wirbt sie um Fachkräfte und Investoren, aber auch um Touristen aus dem In- und Ausland.
Gemeinschaftsstand der Metropolregion Rhein-Neckar bei der Gewerbeimmobilienmesse "Expo Real" in München | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Gemeinschaftsstand auf der „Expo Real“

Rund 20 Partner präsentieren sich am Stand der Metropolregion Rhein-Neckar auf der Immobilienmesse „Expo Real“.

Kooperation Mitmachen Produkt / Service