Thema: Gesundheit Fachkräftesicherung Bildung Demografischer Wandel

Qualifizierung "Betrieblicher Gesundheits-Guide"

Produkt / Service

Einstieg in die betriebliche Gesundheitsförderung

Wie kann ein gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld im Unternehmen geschaffen werden? Welche Maßnahmen tragen dazu bei, dass die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten erhalten und gesteigert wird? Und welche Faktoren beeinflussen die Arbeitszufriedenheit?

Mit einem neuen Unterstützungsangebot, speziell für kleine und mittelgroße Unternehmen, greift die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH diese Fragestellungen auf und bietet eine praxisnahe Lösung: Die Weiterbildung zum "Betrieblichen Gesundheits-Guide".

Informationen zur Qualifizierung 2019 (PDF)

Ziel der Schulung

Teilnehmende erhalten einen Einblick in die Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Dabei spielen sowohl konkrete Handlungsfelder, die Erarbeitung von Lösungsansätzen, als auch die Umsetzung daraus abgeleiteter Maßnahmen eine Rolle.

Die Teilnehmer lernen zudem, wie sie die betriebliche Gesundheitsförderung optimal in ihrem Unternehmen vermarkten, den Nutzen hervorheben und Optimierungsbedarfe erkennen können. 

Zentrale Schulungsinhalte

  • Grundlagen zum Gesundheitsmanagement 
  • Ausarbeitung eines "Fahrplans" als Orientierung zur Maßnahmenplanung und -umsetzung
  • Erkennen und Nutzen von Schnittstellen im Unternehmen
  • Mögliche Handlungsfelder, Problempunkte und jeweils darauf abgestimmte Maßnahmen
  • Ableitung eines konkreten Nutzens für das Unternehmen und die Beschäftigten
  • und daraus abgeleitet auch die interne und externe Kommunikation zum Thema "Betriebliche Gesundheitsförderung"

Die Schulung basiert auf einer Kombination aus Vorträgen, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Fallbeispielen aus der Praxis und dem engen Ausausch unter den Teilnehmern (z. B. durch die Bearbeitung von konkreten Fallbeispielen aus den Unternehmen und der Vorstellung von Best-Practices). 

Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Mit dem neuen Weiterbildungsangebot wollen wir insbesondere kleinen und mittelgroßen Unternehmen den Einstieg in die betriebliche Gesundheitsförderung erleichtern.

Dr. Markus Gomer
Leiter des Fachbereichs „Bildung, Gesundheit, Arbeitsmarkt“ bei der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Zeitplan und Kosten

Die zweitägige Schulung zum "Betrieblichen Gesundheits-Guide" wird bei unserem Kooperationspartner, der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen, durchgeführt. Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf 400 Euro. 

Schulungs-Partner ist das auf Personalthemen spezialisierte Unternehmen Heike Schönmann | HS Beratung aus Plankstadt.

Ein Projekt von:

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

gemeinsam mit:

Übersicht

© Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
Pressemitteilung
25.7.2018

„Betriebliche Gesundheits-Guides“ – neues Weiterbildungsangebot für den Mittelstand

Alice Güntert

Alice Güntert Referentin Arbeitsmarkt

0621 10708-455 0621 10708-400 alice.guentert@m-r-n.com