Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir weisen darauf hin, dass einige Cookies eine Verbindung in die USA aufbauen und die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts ist. Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich auch mit der Verarbeitung Ihrer Daten in den USA einverstanden.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
cmnstr m-r-n.com Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. Session
PHPSESSID m-r-n.com Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
vuid vimeo.com Wird zum Abspielen der eingebetteten Videos der Plattform Vimeo benötigt. 2 Jahr(e)
__utma slideshare.net Wird verwendet, um Benutzer und Sitzungen zu unterscheiden. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahr(e)
__utmb slideshare.net Wird verwendet, um neue Sitzungen/Besuche zu ermitteln. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 30 Minute(n)
__utmc slideshare.net Wird in ga.js nicht verwendet. Wird für die Interoperabilität mit urchin.js gesetzt. Früher wurde dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie verwendet, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Sitzung/einem neuen Besuch befindet. Session
__utmt slideshare.net Dient zur Drosselung der Anforderungsrate. 10 Minute(n)
__utmz slideshare.net Speichert die Traffic-Quelle oder Kampagne, die erklärt, wie der Benutzer auf Ihre Website gelangt ist. 6 Monat(e)
_uv_id slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
language slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
tos_update_banner_shows slideshare.net Slideshare-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://www.slideshare.net/privacy 2 Jahr(e)
sshs addthis.com Das AddThis-Cookie ist mit den "Share-Buttons" verbunden, mit denen ein Benutzer einen Link zu einem Beitrag per E-Mail oder an seine Freunde weiterleiten kann. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 1 Jahr(e)
__atuvc m-r-n.com Dieses Cookie wird mit dem AddThis Social Sharing-Widget, die üblicherweise in Webseiten eingebettet sind verbunden. Dies ermöglicht Besuchern, Inhalte mit einer Reihe von Netzwerk- und Sharing-Plattformen zu teilen. 30 Minute(n)
_pk_ses m-r-n.com Kurzlebige Cookies, die verwendet werden, um Daten für den Besuch vorübergehend zu speichern. 30 Minute(n)
_pk_id m-r-n.com Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie z. B. die eindeutige Besucher-ID. 13 Monat(e)
__qca issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 13 Monat(e)
iutk issuu.com issuu-Cookie, weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Datenschutzrichtlinien: https://issuu.com/legal/privacy 7 Monat(e)
1P_JAR google.com Wird zur Optimierung von Werbung von Google DoubleClick eingesetzt, um für Nutzer relevante Anzeigen bereitzustellen, Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht. 30 Tag(e)
APISID, HSID, SAPISID, SID, SSID google.com Sicherheits-Cookies von Google, um Nutzer zu authentifizieren, betrügerische Verwendung von Anmeldeinformationen zu verhindern und Nutzerdaten vor dem Zugriff durch Unbefugte zu schützen. 722 Tag(e)
ANID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 3418 Tag(e)
CGIC google.com/complete/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CGIC google.com/search Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 180 Tag(e)
CONSENT google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 6037 Tag(e)
NID google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
DV google.com Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 7 Minute(n)
SNID google.com/verify Diese Cookies ermöglichen Google, Nutzungsinformationen für von Google Maps gehostete Kartendienste zu erheben. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. 183 Tag(e)
Impressum
 

Pressemitteilung

Verband Region Rhein-Neckar

Thema: Demografischer Wandel

1.1.2011

Verband Region Rhein-Neckar tritt bundesweitem Demographie Netzwerk bei. Großer Demografiekongress für Herbst 2012 angekündigt

Der Demografische Wandel wird die Gesellschaft in ihren Grundfesten verändern. Diese Tatsache dürfte aufgrund schwächerer Geburtenjahrgänge, voranschreitender Alterung der Bevölkerung, diverser Wanderungsströme und der sich vervielfältigenden Lebensformen nicht aufzuhalten sein. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung entstand in der jüngeren Vergangenheit eine vielschichtige gesellschaftliche Bewegung, welche die einschneidenden Veränderungen abfedern und die neuen Chancen nutzen will.

Konkret geht es dabei z.B. um Themen wie altersgerechte Wohnanpassung, behindertengerechte Gestaltung öffentlicher Räume, Verbesserung von Nahverkehr oder Maßnahmen gegen die Vereinsamung Hochbetagter. Im Kontext der Arbeitswelt geht es außerdem um die Einstellung der Unternehmen zu älteren Kolleginnen und Kollegen, die Gewinnung von Fach- und Führungskräften oder die Integration von jungen Talenten in neue Arbeitsmärkte.

In der Metropolregion Rhein-Neckar haben sich die zahlreichen auf diesem Gebiet aktiven Institutionen, Organisationen, Unternehmen und Kommunen in der „Regionalstrategie Demografischer Wandel“ zusammengeschlossen. Innerhalb dieser Initiative tauschen sich seit dem ersten Januar 2008 Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über die aktuellen Entwicklungen und entsprechende Maßnahmen aus und initiieren gemeinsam Projekte für die Region. Träger ist der Verband Region Rhein-Neckar. Auf Bundesebene agiert in ähnlicher Weise „Das Demographie Netzwerk (ddn)“.

In diesem Netzwerk arbeiten Unternehmen bundesweit zusammen, um sich gemeinsam den Fragen des demografischen Wandels zu stellen. Gefördert wird das gemeinnützige Netzwerk vom Bundesarbeitsministerium. Neben zahlreichen Facharbeitsgruppen gibt es so genannte Regionalgruppen, die die Zusammenarbeit vor Ort vorantreiben. Unter ihnen ist die ddn Regionalgruppe der Metropolregion Rhein-Neckar besonders aktiv und hat sich längst als ‚Unternehmens-Arm‘ der Regionalstrategie etabliert. Um die hervorragende Zusammenarbeit auf eine dauerhafte Grundlage zu stellen, trat nun der Verband dem „Demographie Netzwerk (ddn)“ bei.

„Wir haben dadurch die Möglichkeit, die beeindruckende Fachkompetenz des ddn direkt zu nutzen und können an zahlreichen Stellen Synergieeffekte erzielen“,

so die Verbandsvorsitzende Dr. Eva Lohse. Im Weiteren lobte sie die Entwicklung des Querschnittsnetzwerks RDW und betonte die Bedeutung der Netzwerkstruktur in der Metropolregion insgesamt, ohne die das Projekt RDW wesentlich schwieriger zu realisieren gewesen wäre.

Für den ddn Bundesverband sprach Bundesvorstandsmitglied Dr. Natalie Lotzmann von der SAP AG. Sie zeigte sich hoch erfreut über die Kooperationsbereitschaft des Verbandes und stellte fest: „Die Metropolregion Rhein-Neckar ist mit ihrem integrierten Ansatz zur Gestaltung des demografischen Wandels deutschlandweit führend. Der ddn wird von dieser Arbeit profitieren.“ Der Direktor des Verbandes Ralph Schlusche, kraft Amtes Vorsitzender des Lenkungskreises der Regionalstrategie, äußerte sich zu den konkreten Daten und den daraus resultierenden Chancen und Herausforderungen für die Region Rhein-Neckar. „Wir haben eine sehr heterogene Entwicklung. Es gibt Gemeinden, die noch wachsen, andere, die schon rapide schrumpfen. Wir müssen Ansprechpartner für alle sein.“

Als konkrete Beispiele nannte er die Herausforderungen der Daseinsvorsorge, die zunehmenden Leerstände in Stadt- und Ortskernen und den höheren Druck zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bernhard Rettler, Personalleiter der Hutchinson GmbH, agiert seit Frühjahr 2010 als Koordinator der ddn Regionalgruppe Rhein-Neckar. Er betonte, dass bereits über 70 Unternehmen aller Größenordnungen engagiert mitarbeiten und nannte die Fragen von Lebensarbeitszeiten, Pflegezeiten und vieles mehr als Themen seines Teams.
Geschäftsführer der Regionalstrategie und somit eine Art Chefkoordinator ist Frank Burkard, Referent für Öffentlichkeitarbeit und Regionalentwicklung im Verband. Er erläuterte die interne Struktur der Regionalstrategie und betonte den Fokus auf kleine und mittlere Gemeinden und Unternehmen. Interessenten verwies er auf das regelmäßig, jeden ersten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, stattfindende Regionalgespräch. Außerdem kündigte er für den Herbst 2012 einen großen Demografiekongress in der Region an, den das Demographie Netzwerk mitgestalten wird.

Das derzeit wichtigste Projekt der RDW „Beschäftigungsfähig-Demografiefit-Zukuftssicher“ wird von Referentin Maren Schmidt geleitet. Mit diesem Projekt möchte die Regionalstrategie den Wissenstransfer zwischen Unternehmen zum Umgang mit dem demografischen Wandel unterstützen. Kernthemen sind dabei das Betriebliche Gesundheitsmanagement sowie das Kompetenz- und Wissensmanagement. Kurzentschlossene Unternehmen der Größenordnung von 50 – 500 Mitarbeitern haben noch bis Anfang April die Möglichkeit ihr Interesse zu bekunden.

Themen und Projekte

Thema

Demografischer Wandel

Deutschland altert und schrumpft. Die demografische Entwicklung und der einhergehende Strukturwandel verändern unsere Gesellschaft. Ob auf kommunaler, Landes- oder Bundesebene: Es wird weniger zu verteilen geben. Der Druck auf die politischen und sozialen Gefüge nimmt zu, denn im Kern geht es um den Erhalt unseres Lebensstandards.
© VRRN / Schwerdt
Daran arbeiten wir

Netzwerk Regionalstrategie Demografischer Wandel

Die Folgen des demografischen Wandels lassen sich nur durch die Zusammenarbeit vieler Akteure meistern.

Netzwerk