Veranstaltung

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Kultur

28.1.2021 19:00 Uhr

Building Conversation Rhein-Neckar digital: Unmögliches Gespräch

Matchbox, das wandernde Kunst- und Kulturprojekt der Region Rhein-Neckar, veranstaltet im Vorfeld der für den Sommer 2021 geplanten Veranstaltungen von Building Conversation Rhein-Neckar in Neustadt an der Weinstraße ab Januar monatlich eine Online-Veranstaltung, um das Format vorzustellen:

Unmögliches Gespräch über Lügen: Donnerstag, 28. Januar 2021, 19 Uhr, per Videokonferenz
Kleine Lügen, große Unwahrheiten: Welchen Einfluss haben sie auf unsere Gesellschaft und unsere Demokratie? Das Unmögliche Gespräch ist inspiriert von den Jesuiten, die eine Gesprächsmethode zur Diskussion abstrakter Konzepte (wie z.B. Geld, Zukunft, Lügen) entwickelt haben. Das Gespräch beinhaltet eine kollektive Entschleunigung und die Verknüpfung persönlicher Ansichten durch Schreiben, Lesen und Sprechen.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.
Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt per Videokonferenz. Anmeldung hier
Dauer: ca. 2 Stunden.

 

Weitere Informationen:

Building Conversation Rhein-Neckar
Die Kunst miteinander zu sprechen
Das internationale Künstlerkollektiv Building Conversation kommt auf Einladung von Matchbox, dem wandernden Kunst- und Kulturprojekt, in die Metropolregion. Das performative Gesprächsformat an der Schnittstelle von Theater und Diskurs erforscht die Art und Weise wie wir miteinander in Kontakt treten mittels eines Repertoires verschiedener angeleiteter Dialoge: Ohne Schauspieler und ohne Publikum, lediglich in einem Setting mit wenigen Regeln, inspiriert von Kommunikationstechniken aus aller Welt.

Das Projekt Building Conversation Rhein-Neckar wird im Sommer 2021 in Neustadt an der Weinstraße vor Ort fortgesetzt. Neben den Aufführungen der Gespräche für die Öffentlichkeit bietet Matchbox in Workshops mit den internationalen Künstlern an, hinter die Kulissen der Gesprächsleitung zu blicken und die eigenständige Anleitung der Gespräche zu erlernen. Insbesondere junge Menschen aus der Region, die an diesen Guide-Workshops interessiert sind, können am 28. Januar 2021 und bei den folgenden Online-Terminen das Format digital kennenlernen. 

Kontakt

Lea Gerschwitz

Lea Gerschwitz Projektleiterin Matchbox

0621 10708-415 0621 10708-400 lea.gerschwitz@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Kultur

Mehr als 230 Museen, über 110 Bühnen und zahlreiche international renommierte Festivals von Klassik über Jazz bis zu Film und Schauspiel – Rhein-Neckar muss sich hinter kulturellen Zentren wie Hamburg oder Berlin nicht verstecken. Kunst und Kultur sorgen in der Region jedoch für weit mehr als für prall gefüllte Veranstaltungskalender. Sie sind treibende Kräfte, die helfen, sich mit essenziellen Fragen der Gesellschaft und des Miteinanders auseinanderzusetzen.
Key-Visual Projekt "Matchbox" | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Matchbox Rhein-Neckar

Als wanderndes Kunst- und Kulturprojekt zieht Matchbox seit 2015 durch Kommunen im ländlichen Raum von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Kooperation Mitmachen Produkt / Service

Plastiken von Ottmar Hörl | © MRN GmbH / Ralf Mager
Daran arbeiten wir

Kulturvision Rhein-Neckar

Die Kulturvision Rhein-Neckar beschreibt, wie die Kulturregion in zehn Jahren aussehen soll und welche Schritte zu gehen sind, um dieses Ziel zu erreichen.

Kooperation Netzwerk Plan / Strategie