Veranstaltung

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Energiewende, Verkehr und Mobilität

17.10.2019 13:00 18:30 Uhr

Energieforum Rhein-Neckar

Umfragen belegen eine überwältigende Zustimmung der Bürger zur Energiewende, doch in der konkreten Projektumsetzung sind viele Hürden zu meistern. Das betrifft den Ausbau und die Integration der erneuerbaren Energien in unser Energiesystem ebenso wie Energieeffizienz in Gebäuden und Unternehmen. Hinzu kommen sonstige Infrastrukturmaßnahmen wie Stromnetzausbau, Elektroladesäulen, Wärmenetze oder aber smarte Technologien mit umfassender Nutzung der Digitalisierung.

Leider kommen wir mit der „deutschen Energiewende“ nicht so schnell voran wie gewünscht. Der Motor stottert; die nationalen Klimaschutzziele werden verfehlt. CO2-Bepreisung sowie Abwrackprämie für Ölkessel stehen in der Diskussion und der grüne Wasserstoff gewinnt zunehmend an Bedeutung als Energieträger der Zukunft.

Aktuelle Informationen zu all diesen Themen erhalten Sie in unserem Energieforum, das wir bereits zum 4. Mal als Branchentreff in der Metropolregion Rhein-Neckar ausrichten.

Energieforum Rhein-Neckar

17. Oktober 2019  -  13.00 - 18.30 Uhr

Print Media Academy Heidelberg

Im Rahmen des diesjährigen Energieforums Rhein-Neckar findet auch die Kick-off Veranstaltung des Forschungsprojektes „WEG der Zukunft“ statt, welches sich mit den Energieaspekten bei Sanierungsfragen von Wohnungseigentümergemeinschaften befasst.

Wie es möglich ist, mit Energieeffizienz den Unternehmenserfolg nachhaltig zu sichern, erfahren Sie zudem im KEFF-Workshop, gefördert durch das Land Baden-Württemberg und die Europäische Union.

 Hier geht's zur Anmeldung 

Wir empfehlen die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Hier finden Sie die detaillierte Beschreibung der Anreise- und Parkmöglichkeiten: http://www.pma-heidelberg.com/anfahrt

 

Wir danken unseren Unterstützern:

Kontakt

Claudia Feuerstein

Claudia Feuerstein Assistenz Energie und Mobilität

0621 10708-432 0621 10708-400 claudia.feuerstein@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Energiewende

Rhein-Neckar will bis 2020 zu einer Vorbildregion in Sachen Energieeffizienz und erneuerbare Energien werden. Vollversorgung mit erneuerbaren Energien, möglichst aus regionalen Quellen – so lautet die Vision für die Region. Damit die Energiewende gelingt, braucht es jedoch eine Strategie. Das 2012 vorgestellte Regionale Energiekonzept dient als Kompass auf diesem Weg.
Thema

Verkehr und Mobilität

Rhein-Neckar liegt im Herzen West-Europas und ist verkehrstechnisch bestens angebunden. Acht Autobahnen durchqueren die Region. Rund 240 Fernverbindungen täglich zählt der Mannheimer Hauptbahnhof. Der Rangierbahnhof und das Hafenzentrum Mannheim-Ludwigshafen sind zentrale Schaltstellen im europäischen Güterverkehr. Vom City-Airport Mannheim geht es direkt nach Berlin und Hamburg. Der internationale Flughafen Frankfurt liegt nur eine 30-minütige Bahnfahrt entfernt. In der Region sorgt ein ausgeklügeltes Nahverkehrssystem für gute Verbindungen.
Key-Visual Fachbereich "Energie und Mobilität" | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir
Thema: Energiewende

Clusternetzwerk „Energie und Umwelt“

Das Clusternetzwerk ist eine Allianz aus rund 70 Partnern entlang der Wertschöpfungsketten „Energieeffizienz“ und „erneuerbare Energien“ und „Elektromobilität“.

Netzwerk Mitmachen

Key-Visual Fachbereich "Energie und Mobilität" | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir
Thema: Energiewende

WEG der Zukunft

Pilotvorhaben einer bundesweiten Sanierungskampagne für Wohnungseigentümergemeinschaften

Förderprogramm

Überreichung Ernennungsurkunde KEFF-Beratungsteam Rhein-Neckar | © Land Baden-Württemberg
Daran arbeiten wir
Thema: Energiewende

KEFF: Kompetenzstelle für Energieeffizienz

Mit Geldern des Landes Baden-Württemberg und EFRE-Fördermitteln der Europäischen Union wurde eine Kompetenzstelle für Energieeffizienz, kurz KEFF, geschaffen.

Produkt / Service Förderprogramm