Veranstaltung

Verband Region Rhein-Neckar

Thema: Bildung, Europäische Zusammenarbeit

13.11.2018 14:00 17:00 Uhr

Jugend im Fokus – Politikansätze und Erfahrungen aus Frankreich

Sehr geehrte Damen und Herren,


gerne laden wir Sie ein zu der vierten Veranstaltung im Rahmen unserer Frankreich-Reihe, in der diesmal die Jugend als Zielgruppe von Politik, Kommunen und Europa (-wahlen) im Fokus steht. Die Veranstaltung, die wie in den Vorjahren gemeinsam vom Verband Region Rhein-Neckar und dem Institut Français Mannheim – Deutsch-Französisches Kulturzentrum in der Europäischen Metropol-region Rhein-Neckar e.V. angeboten wird, findet statt am

Dienstag, 13. November 2018, 14:00 – 17:00 Uhr
in den Räumlichkeiten des Institut Français Mannheim
C 4, 11 (am Toulonplatz)
D-68159 Mannheim

Hier finden Sie das Programm.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen Einblicke in Teilbereiche der Jugendarbeit in Frankreich zu vermitteln und Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit Politikern und Praktikern, die sich seit vielen Jahren in unterschiedlicher Weise in der Jugendarbeit engagieren, ins Gespräch zu kommen.
Gerade auch für die zahlreichen Partnerschaften in unserer Region mit französischen Städten und Gemeinden können sich hieraus wertvolle Erkenntnisse für die Einbindung junger Menschen in die Partnerschaftsarbeit und auch die Sensibilisierung dieser Zielgruppe für die Europawahl 2019 ergeben.

Wir freuen uns deshalb, dass es uns erneut gelungen ist, zu diesem wichtigen Thema vielseitig erfahrene und anerkannte Referenten aus Frankreich zu gewinnen.
Wir hoffen, dass unser Informationsangebot Ihr Interesse findet und die Veranstaltung neue Einblicke in die Situation und den Esprit des Jeunes in Frankreich sowie Impulse für die Partnerschaftsarbeit vermitteln kann.

Bitte melden Sie sich mit dem beigefügten Talon bis spätestens Donnerstag, 08.11.2018 an.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Specht
Ralph Schlusche
 

Ein Projekt von:

Verband Region Rhein-Neckar

gemeinsam mit:

Kontakt

Kristine Clev

Kristine Clev Referentin für Europa­angelegenheiten

0621/10708222 0621/10708255 kristine.clev@vrrn.de