Neuigkeit

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH Verband Region Rhein-Neckar Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar

16.12.2016

Ehrennadel für Wolf-Rainer Lowack

Wolf-Rainer Lowack (im Bild zwischen Ralph Schlusche und Stefan Dallinger) ist mit der Ehrennadel der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet worden. In seiner Zeit als Geschäftsführer der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH habe er sich über die Pflichten dieses Amtes hinaus verdient gemacht um die Region und die regionale Zusammenarbeit, würdigte der Verband Region Rhein-Neckar im Rahmen seiner Versammlung Anfang Dezember im Mannheimer Rosengarten.

Lowack (60) leitete ab 2005 die „Zukunftsinitiative Metropolregion Rhein-Neckar“ der BASF. Im Juli 2006 übernahm er die Geschäftsführung der neu gegründeten Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, die er bis Dezember 2008 und nach zwischenzeitlicher Rückkehr zur BASF erneut ab März 2012 innehatte. Die Geschicke der Regionalentwicklungsgesellschaft leitete er bis zum Eintritt in den Ruhestand im August dieses Jahres. Lowack war maßgeblich am Aufbau der bundesweit einmaligen Regionalentwicklungsstruktur beteiligt und stellte die Finanzierung auf ein solides Fundament. Wichtige Projekterfolge wie der Doppelsieg im BMBF-Spitzencluster-Wettbewerb, der Aufbau des regionalen Arbeitsmarkt-Netzwerks oder die Gründung der „Initiative Prävention“ fielen in seine Amtszeiten. Lowack ist nach Regina Pfriem, Helmut Beck, Horst Sieber und Horst Wagenblaß der fünfte Träger der Ehrennadel.

Kontakt

Boris Schmitt

Boris Schmitt Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Regionalentwicklung / Pressesprecher Verband Region Rhein-Neckar

0621 10708-40 0621 10708-34 boris.schmitt@vrrn.de