Neuigkeit

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Kultur

28.2.2018

Rückblick: Informationsabend Matchbox in Neustadt

Am 26. Februar 2018 fand im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße die erste öffentliche Informationsveranstaltung zu „HAMBACH! Das DemokratieFestival“ statt. Das Matchbox-Team konnte rund 70 Teilnehmer über das Projekt informieren, Kontakte knüpfen und bereits erste Neustadter Beteiligte gewinnen.

Ingo Röthlingshöfer, Bürgermeister Dezernat II der Stadt Neustadt an der Weinstraße, begrüßte die rund 70 Interessierten und sprach über die Zusammenarbeit der Kooperationspartner Querfälltein-Festival – dem Nachwuchsprogramm der Stadt Neustadt an der Weinstraße – der Stiftung Hambacher Schloss und Matchbox. Ulrike Dittrich, Geschäftsführerin der Stiftung Hambacher Schloss, unterstrich die Bedeutung des Hambacher Schlosses für das europäische Kulturerbe und seine Symbolwirkung für die deutsche Demokratie.

Daran knüpft „HAMBACH! Das DemokratieFestival“ an und wird sich auf dem Hambacher Schloss und in Neustadt an der Weinstraße mit den Themen Demokratie und Europa auf eine künstlerische Art beschäftigen. Lea Gerschwitz, Projektleiterin Matchbox, stellte den Anwesenden die verschiedenen Mitwirkungsmöglichkeiten vor, denn ebenso wie die Demokratie lebt auch „HAMBACH! Das DemokratieFestival“ von der Partizipation der Menschen – angefangen bei der Beteiligung an künstlerischen Programmpunkten über die handwerkliche Mitgestaltung des Festivalgeländes bis hin zum Einsatz als Gastgeber für Künstler und junge Festivalteilnehmer. Neben der Beteiligung an künstlerischen Teilprojekten in den Sparten Theater, Performance, bildende Kunst und Musik wird auch Hilfe bei Organisation und Durchführung benötigt – ähnlich wie 1832, als das Hambacher Fest zum großen Teil von Bürgern der Stadt und Region getragen wurde.

Interessierte können sich an das Matchbox-Team wenden und sich zu den Beteiligungsmöglichkeiten informieren: per E-Mail an matchbox@m-r-n.com oder telefonisch 0621 12987-90.

Kontakt

Alena Butscher

Alena Butscher Projektmitarbeiterin Matchbox

0621 10708-418 0621 10708-400 alena.butscher@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Kultur

Mehr als 230 Museen, über 110 Bühnen und zahlreiche international renommierte Festivals von Klassik über Jazz bis zu Film und Schauspiel – Rhein-Neckar muss sich hinter kulturellen Zentren wie Hamburg oder Berlin nicht verstecken. Kunst und Kultur sorgen in der Region jedoch für weit mehr als für prall gefüllte Veranstaltungskalender. Sie sind treibende Kräfte, die helfen, sich mit essenziellen Fragen der Gesellschaft und des Miteinanders auseinanderzusetzen.
Key-Visual Projekt "Matchbox" | © MRN GmbH
Daran arbeiten wir

Matchbox Rhein-Neckar

Als wanderndes Kunst- und Kulturprojekt zieht Matchbox seit 2015 durch Kommunen im ländlichen Raum von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Kooperation Mitmachen Produkt / Service