Neuigkeit

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Thema: Digitalisierung, Kultur, Standort und Vermarktung

24.6.2019

Denkfest-Ergebnisse und Präsentationen

Bei der achten Ausgabe des Denkfests, der regionalen Austauschplattform und Kulturkonferenz für Kulturakteure der Metropolregion Rhein-Neckar, beschäftigten sich am 4. und 5. Juni 2019 mehr als 300 Teilnehmer und 50 Referenten mit der Kunst und Kultur in Zeiten der Digitalisierung.

In mehr als 20 ausgebuchten Workshops, Vorträgen und Gesprächen bestätigte sich eine Aussage immer wieder: da die Digitalisierung längst Alltag und der Wandel in unserer Gesellschaft schon im Gange ist, sehen es Kulturinstitutionen als notwendig an, sich zu positionieren und ihre gesellschaftliche Rolle zu stärken. Denn Kultur bietet Räume, sich kritisch mit dem Zustand der Welt auseinanderzusetzen, Möglichkeiten zu entdecken und sich auszuprobieren.

Einige Präsentationen und Ergebnisse der Denkfest-Programmpunkte vom 4. und 5. Juni finden Sie hier zum Download - zum Nachbereiten, Nach-Denken und als Impuls zum Weiterdenken!

Kontakt

Robert Montoto

Robert Montoto Kommissarische Leitung Kulturbüro

0621 10708-414 0621 10708-400 robert.montoto@m-r-n.com

Themen und Projekte

Thema

Digitalisierung

Als globaler Megatrend beeinflusst die Digitalisierung nahezu alle Bereiche des Lebens. Umso wichtiger ist es für die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft, Vorreiter zu sein. Damit Deutschland diesem Anspruch gerecht wird, müssen alle Teile der Gesellschaft stärker als bislang vernetzt und konzertiert zusammenwirken. Nur so lassen sich die vielfältigen Chancen auch nutzen, die der digitale Wandel für Wirtschaft, Wissenschaft, Staat und Gesellschaft eröffnet.
Thema

Kultur

Mehr als 230 Museen, über 110 Bühnen und zahlreiche international renommierte Festivals von Klassik über Jazz bis zu Film und Schauspiel – Rhein-Neckar muss sich hinter kulturellen Zentren wie Hamburg oder Berlin nicht verstecken. Kunst und Kultur sorgen in der Region jedoch für weit mehr als für prall gefüllte Veranstaltungskalender. Sie sind treibende Kräfte, die helfen, sich mit essenziellen Fragen der Gesellschaft und des Miteinanders auseinanderzusetzen.
Thema

Standort und Vermarktung

Die elf deutschen Metropolregionen sind die Entwicklungsmotoren der Bundesrepublik. Sie stehen jedoch auch im nationalen und internationalen Wettbewerb miteinander. Damit Rhein-Neckar auch in Zukunft eine Region bleibt, in der man bestens leben und arbeiten kann, wirbt sie um Fachkräfte und Investoren, aber auch um Touristen aus dem In- und Ausland.
Plastiken von Ottmar Hörl | © MRN GmbH / Ralf Mager
Daran arbeiten wir
Thema: Kultur

Kulturvision Rhein-Neckar

Die Kulturvision Rhein-Neckar beschreibt, wie die Kulturregion in zehn Jahren aussehen soll und welche Schritte zu gehen sind, um dieses Ziel zu erreichen.

Kooperation Netzwerk Plan / Strategie

Daran arbeiten wir

Netzwerk der Festivals

Das Netzwerk der Festivals schafft bundesweite Aufmerksamkeit für das außergewöhnliche Kulturangebot in der Rhein-Neckar-Region.

Kooperation Netzwerk Produkt / Service

Daran arbeiten wir

Netzwerk der Museen und Schlösser

Das Netzwerk der Museen und Schlösser schafft bundesweite Aufmerksamkeit für das Kulturangebot in Rhein-Neckar.

Kooperation Netzwerk Produkt / Service