Metropolregion Rhein-Neckar

Bewegung und Sport

Sport bewegt die Region täglich und fast allgegenwärtig. Fragt man die Sportbegeisterten der Region, was den besonderen Reiz der Sportlandschaft Metropolregion Rhein-Neckar ausmacht, lautet die Antwort meist: die einzigartige Mischung aus Spitzen- und Breitensport. Zu den Zuschauermagneten im Profibereich zählen die Bundesligaspiele im Fußball (TSG 1899 Hoffenheim), Handball (Rhein-Neckar-Löwen, TSG Friesenheim), Eishockey (Adler Mannheim) ebenso wie internationale Motorsportevents der Extraklasse auf dem Hockenheimring. Maßstäbe im Profigolf setzt der Golf-Club St. Leon-Rot. Die Reitsport-Elite gibt sich traditionell beim jährlichen Turnier auf dem Mannheimer Maimarkt ein Stelldichein.

Auch für Breitensportler sind die Möglichkeiten in der Region schier unerschöpflich. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Vielzahl an Laufveranstaltungen. Unter ihnen ist der SAP-Arena-Marathon das jährlich größte regionale Breitensportevent. Beliebte Laufserien bei Hobbyathleten sind außerdem der Drei-Länder-Laufcup (Baden-Hessen-Pfalz), der Metropolregion Rhein-Neckar Marathon-Cup und der BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar. Ambitionierte Rennradfahrer verpassen nicht die BASF-Radtour-Rhein-Neckar und die Benefiztour „Radtreff Rhein-Neckar“, dessen Teilnahmegebühr einem karitativen Zweck zu Gute kommt.

In der Region kann man darüber hinaus praktisch jede weitere Art von Outdoor-Sport betreiben, sei es Wandern. Mountainbiking oder Ski-Langlauf im Pfälzerwald wie im Odenwald, Klettern in der Südpfalz, Rudern auf den Altrhein, Surfen auf dem Silbersee bei Roxheim oder Gleitschirmfliegen hinunter vom Gipfel des Königstuhls. Beste Bedingungen herrschen ebenso für Inline-Skater und Jogger auf einem engmaschigen und vielseitigen Wegenetz zwischen Stadt-, Land- und Flusslandschaften an Rhein und Neckar.

Die professionelle Organisation und Vermarktung des Sportstandorts Rhein-Neckar obliegt seit 2004 dem Verein Sportregion Rhein-Neckar, der in dieser Hinsicht auch Ansprechpartner der über 2.700 eingetragenen Sportvereine mit rd. 850.000 Mitgliedern in der Region ist. Dazu gehört auch die gegenseitige Stiftung von Identität zwischen Sportlern und Bürgern mit der Region. In diesem Sinne unterstützt die Sportregion z. B. Olympia-Teams für die Region, 2008 das Team Peking, 2012 das Team London, die wiederum als Botschafter der Region auftreten. Seit 2010 werden die sportlichen Leistungen von Athleten aus der Region alle zwei Jahre mit einem eigenen Preis gewürdigt – dem „Sport Award“.

Kontakt

Sportregion Rhein-Neckar e.V.
Stephanie Wirth
Stephanie Wirth
  • Geschäftsführerin
  • Telefon 0621-12987-85
  • Fax 0621-12987-52

Rhein-Neckar Radroutenplaner

Hier erhalten Sie mit wenigen Klicks Informationen zur Route, aktuellem Wetter und Höhenprofil sowie zu Sehenswürdigkeiten und S-Bahn-Stationen entlang Ihrer geplanten Fahrradtour in Rhein-Neckar.

Rhein-Neckar entdecken