Metropolregion Rhein-Neckar

Traditionsreiches Streben nach Erkenntnis

In kaum einer anderen Region hat das Streben nach wissenschaftlicher Erkenntnis eine so lange Tradition wie in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die 1386 gegründete Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg ist die älteste Universität Deutschlands. Heute sind an den 22 Hochschulen der Region über 85.000 Studierende eingeschrieben. Zahlreiche Nobelpreisträger der Geschichte stehen in biografischer oder wissenschaftlicher Verbindung zur Region. Nationale und internationale Ranglisten bestätigen immer wieder aufs Neue die Exzellenz der akademischen Einrichtungen. In Rhein-Neckar sind zudem mehr als doppelt so viele Menschen in der Forschung beschäftigt wie im Bundesdurchschnitt. Universitäre und außeruniversitäre Institute genießen Weltruf und pflegen mit der produzierenden Industrie einen fruchtbaren Wissenstransfer. 

Rhein-Neckar entdecken